Franziska König (Violine)

Franziska König | Foto: Karsten Gleich
Franziska König | Foto: Karsten Gleich

Franziska König entstammt einem sehr musikalischen Elternhaus und verbrachte ihre Jugend in Taiwan, Japan und Österreich. Durch ihren Vater Wolfram König erhielt sie eine hervorragende Ausbildung, sodass sie bereits mit 12 Jahren in Tokyo einen triumphalen Erfolg mit Mendelssohns Violinkonzert feiern konnte. Nach dem Gewinn des 1.Preises beim internationalen Musikwettbewerb in Lugano bereist Franziska König nun als Solistin und Kammermusikerin Europa, Asien und die USA. Sie trat bei zahlreichen Festivals, wie beispielsweise dem Lockenhauser Kammermusikfestival, dem Rheingau Musikfestival, dem „Fine Arts Festival“ in Taipeh und den Internationalen Musikfestspielen in Bad Hersfeld auf  und begeistert das Publikum durch ihr warmherziges und sehr persönliches Spiel. Zahlreiche CDs – so beispielsweise die Gesamteinspielung der Werke für Solo Violine des renommierten Komponisten J. S. Bach geben Zeugnis der einladenden „Vielsaitigkeit“ der Künstlerin.

Foto: Heiner Mai

Auftritte des Künstlers

Eröffnungskonzert - Sommerliebe Quartett Foto: Karsten Gleich

01 Eröffnungskonzert

5. Juli 2013 20:00 Uhr

Foto © Karsten Gleich
André Schoch Foto © Monika Lawrenz

05 Trompete, Violine und Orgel

9. Juli 2013 20:00 Uhr

André Schoch, Foto © Monika Lawrenz
Julia Marie Müller & Iwan König Foto: Karsten Gleich

08 Familie König lädt ein

11. Juli 2013 20:00 Uhr

Foto © Karsten Gleich
Erik Wenbo Xu Foto © privat

09 Sommerliebe & Streichorchester

12. Juli 2013 20:00 Uhr

Erik Wenbo Xu, Foto © Erik Wenbo Xu
Sebastian Manz Photo: Marco Borggreve

25 ECHO & ARD-Preisträger: Sebastian Manz

23. Juli 2013 20:00 Uhr

Sebastian Manz, Foto © Marco Borggreve